CSABA-ZSOLT DIMEN  Viola da gamba

IMG_0838

Csaba - Zsolt Dimén kommt aus Siebenbürgen, Rumänien. Er begann mit 14 Jahren in seiner Heimatstadt Miercurea - Ciuc Kontrabass zu lernen. Später folgte sein Studium an der Kronstadter Musikhochschule und in Dresden an der Musikhochschule “Carl Maria von Weber”.

Seine Liebe zur Renaissance- und Barockmusik bewegte ihn zu einem Ergänzungsstudium in Basel an der Scola Cantorum Basiliensis, das er im Jahr 2011 im Fach Violone (Barockkontrabass) absolvierte.

Er spielt in verschieden Barock - Ensembles Violone und Viola da Gamba.

Zurzeit ist er stellvertretender Solokontrabassist in der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz.